Drei Bands der Spitzenklasse lassen die Bühne beim Vatertagsfestival 2018 beben.

Schmetternde Bläser, pulsierende Beats von traditionell bis Rock, von Marsch bis Clubsound begeistern das Publikum.

A star is back! Nach den grandiosen Auftritten des Holstuonar Musig Bigband Club (hmbc) in 2013 und 2014 freuen wir uns 2018 auf die Rückkehr des grandiosen PHILIPP LINGG! Er war der kreative Kopf, Ex-Frontmann und Sänger des hmbc. Zusammen mit dem BRASSCLUB Vorarlberg spielt er exklusiv in Bettringen ein Konzert der besonderen Art: Selbstgestricktes trifft wohl Aufbereitetes. Eine Mischung aus Brass und Clubsound und selbstverständlich auch seine hmbc Hits wie „Vo Mello bis ge Schoppornou …“! Tanzen erwünscht – Stimmung garantiert!

 

Genauso interessant sind die weiteren Bands:
Die HAJEC BLOAS – aus Bargau, steht für blasmusikalische Perfektion aus der Region. Sie werden in gekonnt witziger Art das Festival um 19 Uhr eröffnen. Ihr Repertoire reicht von Volksmusik bis Jazz.

FÄTTES BLECH vom Bodensee spielen moderne Blasmusik, Rock, Pop oder Hip-Hop mit traditionellen Blasmusikinstrumenten. Bekannt vom „Woodstock der Blasmusik“ sind Jung und Alt vom „fätten“ und mitreißenden Sound und der Spielfreude begeistert.

Unser Angebot für Vereine und Gruppen
Ab 10 Personen bekommen Sie einen reservierten Tisch im Zelt und je ein Freibier pro Person. Bestellen Sie Ihre Karten für das Gruppenangebot bitte unter tickets@mv-bettringen.de.

Eintrittskarten für je 15 Euro sind bei folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich:
Metzgerei Scheffel und Flaschnerei Hinderberger in Bettringen,
Kreissparkasse Unterbettringen,
Modehaus Reissmüller Waldstetten
und bei allen Musikerinnen und Musikern des MV Bettringen.

 

Vielen Dank unseren Sponsoren für die Unterstützung!