Klassische Instrumentalausbildung

Im Rahmen der Instrumentalausbildung werden die Grundtechniken des jeweiligen Instrumentes erlernt und damit die Voraussetzung zum Mitspielen im Jugend- und Blasorchester geschaffen.

Die Einzelausbildung erfolgt beim Musikverein Bettringen in Absprache mit den verschiedenen Ausbildern im Einzel- oder Gruppenunterricht.

Angeboten wird die Ausbildung an allen Instrumenten, die in einem Blasorchester zu finden sind, z.B. Querflöte, Klarinette, Oboe, Fagott, Trompete, Flügelhorn, Bariton, Posaune, Horn, Tuba, Schlagzeug und Saxophon.

Informationen

Ziele:
Klassische Instrumentalausbildung, Erlernen eines Blasinstruments in Einzelausbildung, Noten- und Rhythmuslehre

Zielgruppe:
Alle Kinder ab dem Schulalter (auch ohne Bläserklasse) Bläserkids ab Klasse 4

Termin:
individuell

Ort:
Der Unterricht findet wöchentlich im Pavillon der Uhlandschule Bettringen, bei den Ausbildern oder in der Städtischen Musikschule Schwäbisch Gmünd statt.

Leitung:
Instrumentallehrer, Vermittlung über MV Bettringen

Kosten:
Abhängig vom Instrumentallehrer, Mitgliedschaft beim MV Bettringen

 











[http://mv-bettringen.de/Jugend/instrumentalausbildung.php]